Wing- der neueste Trend im Wassersport

Spass, Spass und noch mehr Spass. So lässt sich der neueste Trend im Wassersport beschreiben. Wingsurfen ist ein komplett neuer Sport, bei dem du mit einer Art "Drachen" , dem Wing, auf einem Surf, SUP- oder Foilboard stehst. Kenntnisse in den Spotarten Windsurfen, SUP, Kitesurfen oder Foilen helfen, sind aber keine Voraussetzung. Jeder kann Wingsurfen lernen.  Ein wenig Gleichgewicht, keine Angst nass zu werden und schon kann es losgehen. Finde in der Übersicht den richtigen Kurs für dich.


WAS PASSIERT, WENN DAS WETTER UNS IM STICH LÄSST?

 Windsport bedeutet, von Faktoren abhängig zu sein, die wir nicht beeinflussen können. Bei Regen finden die Kurse statt. Sollte der Wind mal länger streiken, bekommst Du einen Gutschein, der unbefristet gültig ist (so dass du jederzeit wiederkommen kannst).

Was ist zum Kurs mitzubringen?

 

Jeder Schüler bekommt von uns ein eigenes Set Übungmaterial sowie den Neoprenanzug. Ihr braucht einfach nur Badesachen, ein Handtuch und vielleicht ein Sweatshirt für hinterher mitbringen. Wir freuen uns, mit euch aufs Wasser zu gehen.


QUICKFACTS

  • Erfahrene Instruktoren, ausgebildet nach VDWS Standards
  • sicheres Übungsrevier
  • Unterricht mit neuestem 2021er Material
  • Wir prüfen deine Vorerfahrung auch aus anderen Wassersportarten und knüpfen genau dort an- Kurse für alle Levels
  • Sonnencreme und komplette Leihausrüstung inkl Neoprenanzug sind im Kurspreis enthalten 
  • Gutschein über nicht stattgefundene Stunden (sollte der Wind mal schwächeln)
  • Fotos und Video von Deinem Kurs können optional hinzuerworben werden